Ausstellung I Große Kugelkaryatide N.Y. I Kugelhalle Ganslberg

Fritz Koenig | Die Kugelkaryatide New York – Vom Kunstwerk zum Mahnmal

Über 30 Jahre lang stand die Große Kugelkaryatide New York, das größte Werk des bedeutenden deutschen Bildhauers Fritz Koenig, im Zentrum der Plaza des World Trade Centers.Es war ein weiter Weg vom niederbayerischen Ganslberg, wo sie entstanden war, bis ins Herz Manhattans. Der Bildhauer verband in ihr die Vorstellungen von Tragen und Lasten, von Behelmung und organischer Kraft. Dem Archi-tekten der ›Twin Towers‹ Minoru Yamasaki hatte Koenig damals gesagt: »Wenn Du umfällst, will ich nicht erschlagen werden.«›The Sphere‹ wie die Amerikaner sie nennen,
war für ihn sein größtes, kostbarstes ›Kind‹. Er verstand sie auch als Botschafterin eines neuen Deutschlands.

Das Inferno des 11. September 2001 überlebte sie schwer verletzt, aber nicht zerstört. 2017 kehrte die Skulptur auf das Gelände der World Trade Center Memorial Site zurück und überblickt nun vom Liberty Park aus mit ihrem Zyklopenauge die weite Fläche, auf der einst die höchsten Türme der Welt standen.
Ihr Modell steht heute markant im Foyer des World Trade Center Memorials zum Gedenken an die Opfer. Und bis zum Tode Fritz Koenigs 2017 stand ein solches auch im Innenhof von Ganslberg – eine plastische Brücke von großer Eindringlichkeit und Symbolkraft zwischen Kulturen und Kontinenten.
20 Jahre nach 9/11 und 50 Jahre nach der Entstehung der Großen Kugelkaryatide N.Y. öffnet diese Ausstellung des Freundeskreis Fritz Koenig e.V. einen weiten Horizont von Entstehung, Zerstörung und Neubeginn. Der Auftakt in der von Fritz und Maria Koenig so benannten ›Kugelhalle‹ verweist auf den singulären Kontext der Lebens- und Arbeitswelt des Ganslbergs, ohne den dieses Werk nicht hätte entstehen können.

Anlässlich des 50. Jahrestags ihrer Aufstellung in New York und des 20. Jahrestags von 9/11 ist  der Entstehungsort der Kugelkaryatide erstmals wenige Tage für Besucher zugänglich. In und vor der Kugelhalle wird die Geschichte der bekanntesten Skulptur von Fritz Koenig auf Bildtafeln, in Filmausschnitten und durch eine 3D-Animation erzählt.

Anfahrt  
Bitte unbedingt den Parkplatz an der Alten Ziegelei (84032 Altdorf, Rottenburgerstraße 24) benutzen. In Ganslberg gibt es keine Parkmöglichkeit.
Auch die Landshuter Buslinie 1 bringt Sie dorthin.
Ein Shuttle-Bus bringt Sie von der Alten Ziegelei zur Kugelhalle am Ganslberg. Für den verbleibenden Fußweg (ca. 300 m) empfehlen wir festes Schuhwerk.
Alternative: zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Einlass nur mit Voranmeldung! Der Einlass in die Kugelhalle ist limitiert.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung ausschließlich diesen Link:
https://www.freunde-fritz-koenig.de/veranstaltungen.php

Datum

25 Sep 2021

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Kosten

Kostenlos

Veranstaltungsort

Ganslberg Kugelhalle
Kategorie